18.11.2020

NEW HOUSING – Tiny House Festival zieht in den Juli um

Das Veranstaltungsdatum für das NEW HOUSING – Tiny House Festival muss aufgrund von Neuterminierungen des Messeportfolios leicht angepasst werden.

Beratungsgespräch am Tiny House
Beratungsgespräch am Tiny House auf dem NEW HOUSING - Tiny House Festival. Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner

Europas größtes Tiny House Festival findet nun zwei Wochen später vom 2. bis 4. Juli 2021 in der Messe Karlsruhe statt.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie sowie die einschneidenden Maßnahmen für das öffentliche Leben, die die Bundesländer Anfang November in Kraft setzten, sind der Grund dafür, dass die Messe Karlsruhe ihr Veranstaltungsportfolio vorausschauend neu terminiert hat. „Wir haben in Absprache mit Ausstellern, Sponsoren, Beiräten und Verbänden nach Terminen in unserem Kalender gesucht, die für die jeweilige Veranstaltung im Marktumfeld passen und von der Branche akzeptiert werden“, erklärt Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe.

Uebersicht ins Atrium der Messe
Blick ins Atrium der Messe während des NEW HOUSING - Tiny House Festivals. Foto: Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner

Projektleiter Frank Thieme zur Terminanpassung: „Wir erhoffen uns von dem Julitermin mit Blick auf die aktuelle Situation eine noch bessere Ausgangslage. Ein Großteil unseres Festivals findet outdoor statt. Deshalb kann uns der etwas später angesetzte Sommertermin mit voraussichtlich niedrigeren Infektionszahlen und guten Wetterprognosen nur positiv auf das NEW HOUSING – Tiny House Festival 2021 blicken lassen.“ Die bei der Tiny House Community äußerst beliebte Veranstaltung war Ende März aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus auf einen Junitermin im nächsten Jahr verschoben worden. Ursprünglich sollte die Messe vom 19. bis 21. Juni 2020 stattfinden.

Die von Besuchern erworbenen Tickets für das Tiny House Festival behalten ihre Gültigkeit für die Veranstaltung 2021.

NEW HOUSING – Tiny House Festival

Europas größtes Tiny House Festival zeigt die Vielfalt des alternativen Wohntrends. Tiny House-Interessierte können über 20 verschiedene Tiny Houses besichtigen und bestellen. In Vorträgen und Workshops erfahren die Besucher alles rund um das Leben im Tiny House. Das Community-Treffen bietet Herstellern, Ausstattern, Selbstbauern, Vereinen sowie Fans der mobilen Häuser die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und auszutauschen.

Pressekontakt

Portrait Leonie Schlenker
Presseservice
Leonie Schlenker
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2304
F: +49 (0) 721 3720 99 2304